Powered by Cabanova
Camorra Herkunft:Italien Süd Italien Region:Kampanien Provinz:Neapel Ursprungsort:Forcella / Neapel CAMORRA (MAFIA NAPOLETANA) Clans DER CAMORRA A- Abate Abbinante Alberto Alfano Alfieri Alleanza di Secondigliano Altamura Anastasio Annarumma Aprea Aquino-Annunziata Aragione Archetti Arlistico Ascione Autiero B- Baratto Belforte Belgiorno Bellofiore-Sebastiano Beneduce-Longobardi Benenato Bianco Bifone Biondino Birra Bisesto Bisogno Bizzarro Bocchetti Bosti Bove C- Caldarelli Calone Cantiello Capasso Caruso Carusone Casalesi Castaldo Castella Caterino Cava Cavalcanti-Malventi Celeste-Guarino Cennamo Cesarano-Federico Chierchia Cigliano Cimmino Cimminiello Colantuoni Contaldo Contini Contino Corrieri-Romano Cozzolino Crimaldi-Tortora Cuccaro Cutolo ( Nuova Camorra Organizzata ) Cutolo D- D'Alessandro D'Amico D'Ausilio D'Avino De Biasio De Falco-Quadrano-Venosa De Feo De Luca Bossa De Martino De Sena-Di Fiore De Simone Della Ratta Di Biasi Di Chiara Di Costanzo Di Girolamo Di Grazia Di Lauro Di Maio Di Mauro Di Tella E- Egizio Elia Esposito Esposito-Iengo Esposito-Muzzoni F- Fabbrocino Faggioli Falanga Farina Feliciello Ferone Ferrara Ferrillo Focchetta Fontanella-Carfora Foria Formicola Forte Franzese-Iodice Frizziero G- Gaglione Galasso Galasso (di Sant'Antonio Abate) Gallo-Cavaliere Gargiulo Genovese Gentile Gionta Giuliano Grasso Graziano Grimaldi Grimaldi (di Salerno) Guida H- keine I- Iaccarino Iadanza Iadonisi Iannaco Imparato-Martino Indaco Iovine Iovinella Ivone L- La Montagna La Torre Lago Legnante Lepre Licciardi Limelli-Vangone Lo Russo Lombardi Lombardi (di Foglianise) Loreto-Matrone Lubrano-Papa M- Macario-Mariniello Magliulo Maiale Maisto Maisto (di Mercato San severino) Mallardo Marandino Maresca Marfella Mariano Mariniello Marino Marrazzo Massaro Mauri Mauriello Mazzara Mazzarella Mezzero Miele (di Roccarainola) Mirano Misso Moccia Montescuro Morelli Morrone Morra N- Natale Nemolato Nizza Nocera Norcaro Nuova camorra flegrea Nuova Camorra Organizzata Nuova Famiglia Nuvoletta Nuzzo O- Omobono-Scarpa Orefice P- Polverino Paesano Pagnozzi Palumbo Panella Panico Papale Pariante Parlato Pecoraro Pellegrino Pepe-Olivieri Perreca Perrella Pesacane Petito Petti Pezzella Pianese Picca Piccirillo Piccirillo (di Montesanto) Piccolo Piciocchi Pietroluongo Pignataro-Prudente Piscopo Pozzuoli Ponticelli-Fusco Prestieri Prinno Puca Puccinelli R- Ranucci Reale Rega Rinaldi Romano Ronga-Fusco Rossi Rullo Ruocco Russo Russo (dei Quartieri) Russo-Ciccarelli S- Sabatino-Torino Sacco Sarno Saturnino-Razzano Schiavone-Bidognetti Scissionisti stolder Serino Solopachesi Sorrentino-Sorprendente Stabile Stellato - Iavarrone Sorrentino-Lettieri T- Tagliamento Tamarisco Tavoletta Terracciano Terracciano (della Toscana) Teste matte Tolomelli Totaro Troncone U- Uccello V- Visciano Vollaro Veneruso Vastarella Ventimiglia Z- Zagaria Zazo Die neue Camorra in der Form wie wir sie heute kennen, bildete sich nach 1945. Viel dazu beigetragen haben die USA welche den Boss Lucky Luciano zum Zwangsaufenthalt in Neapel zwingen. Mit Lucky Luciano schafft es die Camorra sich ueber die Grenzen von Neapel und der Region auszubreiten und eine wichtige Rolle im internationalen illegalen Business zu spielen. Ab 1945 hat die Camorra nicht mehr die Sektenstruktur sondern ist ein Zusammen von unzaehligen Familien welche sich verbinden und wieder trennen. In den 70ern Jahren versucht der im Gefaengnis von Poggioreale ( Neapel ) einsitzende Boss Raffaele Cutolo, genannt " der Professor ", der Camorra wieder einen hierarchischen Charakter zu geben und gruendet die NCO ( neue organisierte Camorra ). Die Uebermacht der NCO bringt aber die alten Camorra-Familien auf die Fuesse, welche sich zur NF ( neue Familie ) zusammenschliesen. Der Krieg zwischen den beiden Familien endet Anfang der 80er Jahre mit der Niederlage der NCO und kostet hunderte von Menschen das Leben, unter den Opfern viele unschuldige. Die NF faellt kurze Zeit spaeter auseinander da sie keinen Grund zum existieren mehr hatte. 1992 versucht der Boss Alfieri der Camorra eine hirarchische Struktur zu geben aber auch Er muss nach kurzer Zeit aufgeben. Zwischen dem 18. Februar 1994 und dem 15. Dezember 1995 versucht der italienische Staat die Camorra mit der sogenannten Operation " Partenope " zu bezwingen. 500 Soldaten werden hierzu eingesetzt. Die Operation wird am 14. Juli 1997 wieder aufgenommen und am 30. Juni 1998 wieder eingestellt, da die Risultate nicht den Vorstellungen entsprechen. Man geht heute davon aus, dass die Camorra in Neapel und Provinz rund 340 Familien zaehlt, genau wissen kann dies wohl niemand, auch weil seit ueber einem Jahr einige Clan mit ihren Abtruennigen im Krieg sind welche Ihrerseits wieder Familien gruenden. Nach letzten Daten welche vom Institut Eurispes veroeffentlicht wurden, verdient die Camorra : Drogenhandel 7.230 Millionen Euro im Jahr, Illegale Unternehmen 2.582 Millionen Euro im Jahr, Prostitution 258 Millionen Euro im Jahr, Waffenhandel 2.066 Millionen Euro im Jahr, Schutzgeld und Wucher 362 Millionen Euro im Jahr. Dies bedeutet, das Business der Camorra belaeuft sich auf 12,5 Milliarden Euro im Jahr. Es ist also nicht verwunderlich, dass die Camorra der wichtigste Arbeitgeber der Region ist
- Mafia
- Cosa nostra
- 'Ndrangheta
- Camorra
- Sacra Corona
- Stidda
- Musik,Bilder,Links
- Gästebuch
- Kontakte
Banner DE